Neues vom „Alten Forsthaus” in Schloß Neuhaus ... - Café Altes Forsthaus

Direkt zum Seiteninhalt


Der Sommer ist vorbei, die Tage werden kürzer und morgens ist es schon recht kühl. „Der Herbst ist der Malkasten des Sommers“ hat einmal jemand gesagt und das stimmt.

Nutzen Sie die Herbsttage für einen Waldspaziergang oder einen Bummel durch das Gartenschaugelände von Schloß Neuhaus und erfreuen Sie sich an der Farbenpracht der Natur.
Danach schmecken Kaffee, Waffeln und Kuchen besonders gut!

Passend zur Jahreszeit bieten wir Ihnen zusätzlich zu unserem Kaffee- und Kuchen-Angebot jetzt wieder unsere Waffel mit „beschwipsten Pflaumen“ - frisch gebackene Waffel mit Pflaumen in Rotwein, Rum, Orangen und Zimtstangen eingelegt. Die sind extra lecker! Lassen Sie sich überraschen.


Die besten Wünsche für unsere Gäste …

Schönes

Nur wer ein Auge dafür hat,
sieht etwas Schönes und Gutes in jedem Wetter,
er findet Schnee, brennende Sonne, Sturm und
ruhiges Wetter schön, hat alle Jahreszeiten gern
und ist im Grunde damit zufrieden, dass die Dinge so sind wie sie sind.

© Vincent van Gogh 1853-1890, niederländischer Maler und Zeichner

Wir wünschen unseren Gästen eine schöne Zeit mit viel Sonne, Licht, Glück, Gesundheit sowie schöne und nur positive Eindrücke und Erfahrungen.

Ulrike, Wolfgang und Sven Schleßing

Öffnungszeiten: Sonntag - Donnerstag von 14:00 - 18:00 Uhr

Waren Sie schon bei uns und hat es Ihnen gefallen? Wollen Sie uns loben oder können wir Ihrer Meinung nach etwas verbessern?


Schreiben Sie uns eine E-Mail oder bewerten Sie uns im Internet und berichten Sie über Ihre Erfahrungen.


Wissen Sie mehr über die Historie vom „Försterhaus am Wilhelmsberg”? Besuchen Sie uns und erzählen Sie uns mehr oder schreiben Sie uns unter historie@cafe-altes-forsthaus.de




Café Altes Forsthaus - Anschrift
Zurück zum Seiteninhalt